Image6.jpgImage7.jpgImage5.jpgImage3.jpgImage8.jpgImage4.jpgImage1.jpgImage2.jpg

Fertiger Energienutzungsplan

Über folgenden Link können Sie sich den fertigen Energienutzungsplan der Gemeinde Memmelsdorf herunterladen: 

Energienutzungsplan Gemeinde Memmelsdorf

 

 

Die ersten Ergebnisse sind da

Am Donnerstag, den 06.11.2014 fand das 3. Lenkungsgruppentreffen im Rahmen des Energienutzungsplans statt. Vertreter der EVF-Energievision Franken GmbH stellten Zwischenergebnisse und anstehende Arbeitsschritte vor. Des Weiteren konnten erste Themen für die anstehenden Bürgerinformationsveranstaltungen und Expertentreffen definiert werden.

Im letzten Monat fanden sogenannte Bürgerdialoge zum Thema Energie in der Gemeinde statt. In diesem Rahmen wurden Fragebögen verteilt, mit denen das aktuelle Stimmungsbild in Bezug auf erneuerbare Energien, Interessen an Informationsveranstaltungen, etc. der Bürgerschaft abgefragt wurden. Das Interesse an Informationsveranstaltungen liegt zu 37 % im Bereich der Einsparungsmöglichkeiten in Privathaushalten. 32 % interessieren sich vor allem für entsprechende Fördermöglichkeiten. 

                   

Des Weiteren wurde die Sinnhaftigkeit der verschiedenen erneuerbaren Energien von den Bürgern bewertet. Hier schneiden die Wärmepumpen, die Dachflächenphotovoltaik und die Windkraft am besten ab.

Knapp 50 % der befragten Bürger aus Memmelsdorf befinden die Nutzung von Dachflächenphotovoltaik für sehr sinnvoll. Hier wird das Dachflächenkataster, welches im Rahmen des Energienutzungsplans erstellt wird, den Bürgern als solide Entscheidungsgrundalge für oder gegen eine Dachflächenphotovoltaikanlagen dienen können. Auch die Nutzung der Windkraft - über entsprechende Windräder - wird von ca. 40 % der befragten Bürger als sehr sinnvoll und von weiteren 40 % als sinnvoll erachtet. Insgesamt schneidet die Nutzung von Wärmepumpen am besten ab - 93 % aller Befragten finden diese Technik sinnvoll bis sehr sinnvoll.

Diese Befragung dient dazu die Interessen der Bürger besser einschätzen zu können und die Themen der anstehenden Veranstaltungen nach Interessenlage planen zu können.

 

Unter anderem liegen nun die konkreten Zahlen zur derzeitigen Energieerzeugung und der Potenziale der erneuerbaren Energien im Gemeindegebiet vor.

 

Nach Angaben der Bayernwerk AG liegt der Stromverbrauch von Memmelsdorf im Jahr 2012 bei rund 25.900 MWh. Die derzeit nachhaltig produzierte Energiemenge (in Memmelsdorf ausschließlich über Dachflächenphotovoltaik) liegt bei 2.050 MWh. Es ist jedoch möglich insgesamt knapp 35.000 MWh über Freiflächen- und Dachflächenphotovoltaik, Biomassenutzung und Windkraft zu erzeugen. Durch eine vollständige Nutzung der ausgewiesenen Potenziale kann die Gemeinde Memmelsdorf eine bilanzielle Stromautarkie erreichen.

 

Außerdem wird schnell deutlich, dass der derzeitige Ausbau der erneuerbaren Energien im Gemeindegebiet noch nicht weit vorangeschritten ist.

 

Der Energienutzungsplan soll der Gemeinde nicht nur die vorhandenen Energiepotenziale aufzeigen, sondern ihr durch konkrete Maßnahmenvorschläge bei der Umsetzung helfen.

 

 

Joomla templates by a4joomla