Image1.jpgImage8.jpgImage2.jpgImage7.jpgImage3.jpgImage4.jpgImage6.jpgImage5.jpg

Solarpotenzial nutzen - Information zur eigenen Dachfläche

Für eine optimale Solarenergienutzung ist eine geeignete Dachfläche die entscheidende Grundlage. So werden im Rahmen des Energienutzungsplans für die Gemeinde Memmelsdorf alle Dachflächen im Gemeindegebiet auf ihre potenzielle Eignung für Photovoltaik- und Solarthermieanlagen überprüft.

Nicht jede Dachfläche eignet sich zur solaren Nutzung. Es gibt eine Vielzahl von möglichen Einschränkungen, die das Solarpotenzial beschränken. Die Fläche muss in jedem Fall schattenfrei sein und in der Lage sein, dass Gewicht der Anlage zu tragen. Wichtig ist ebenfalls, dass die Dachfläche in die richtige Himmelsrichtung gerichtet ist. So sind Dächer, die nach Süden, Süd-Osten oder Süd-Westen gerichtet sind besonders gut geeignet. Natürlich spielt auch die Größe der nutzbaren Dachfläche eine Rolle. Durch beispielsweise Dachgauben und -fenster wird die nutzbare Fläche minimiert und weniger Photovoltaikmodule können angebracht werden.

Die Bewertung nach den oben genannten Kriterien findet über eine Luftbildanalyse statt. Im Geoinformationssystem ArcGIS können die entsprechenden Merkmale jeder einzelnen Fläche analysiert und hinterlegt werden. Ergebnis ist dann eine Karte in der die jeweilige Eignung der Flächen entsprechend farblich gekennzeichnet ist. Außerdem werden zusätzliche Informationen, wie beispielsweise die maximal mögliche Anlagengröße und die Energieausbeute, den Bürgern an die Hand gegeben.

Das Dachflächenkataster soll den Einwohnern der Gemeinde Memmelsdorf einen ersten Anhaltspunkt liefern, ob und in welchem Maße die eigene Dachfläche für die Errichtung von Photovoltaik- und Solarthermieanlagen geeignet ist. Das Kataster befindet sich derzeit in der Erstellung und wird im Frühjahr nächsten Jahres veröffentlicht. Falls Sie vorab Fragen oder Anregungen haben, können Sie sich gern mit der EVF-Energievision Franken GmbH aus Bamberg, telefonisch unter 0951/93290941 oder per E-Mail unter hoermann@energievision-franken.de in Verbindung setzen. 

Joomla templates by a4joomla