Image7.jpgImage5.jpgImage2.jpgImage8.jpgImage4.jpgImage3.jpgImage1.jpgImage6.jpg

Ziele des Energienutzungsplans

Der Energienutzungsplan soll als kommunales Planungsinstrument gesehen werden, welches energiepolitische Entscheidungen nachhaltig beeinflusst

 

  • Es soll eine möglichst effiziente, auf erneuerbare Energien gestützte und intelligente Energieversorgung im Untersuchungsgebiet installiert werden

  • Es soll eine detaillierte Potenzialbetrachtung zur Energie- und CO2-Einsparung durchgeführt werden, auf deren Basis kurz-, mittel- und langfristige Ziele im Bereich der privaten Haushalte, Gewerbe und kommunalen Liegenschaften festgelegt werden

  • Es wird ein zielgruppenspezifischer Maßnahmenkatalog mit Handlungsempfehlungen und Informationen für beteiligte Akteure ausgearbeitet, der die Grundlage für alle weiteren energetischen und klimaschutztechnischen Entscheidungen bilden soll

  • Die zu erwartenden Investitionskosten für die einzelnen Maßnahmen sowie die zu erwarteten Auswirkungen auf die regionale Wirtschaft und Wertschöpfung der verschiedenen Maßnahmen sollen untersucht und dargestellt werden
  • Schon während der Konzepterstellung sollen Projekte initiiert werden

  • Konkrete Empfehlungen zu den wirtschaftlichsten und effektivsten Maßnahmen werden ausgearbeitet. Diese Empfehlungen sollen als fundierte Entscheidungshilfe für künftige Umsetzungen einzelner Projekte im Anschluss an den Energienutzungsplan dienen

  • Um die Akzeptanz für die Energiewende zu steigern, können die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Memmelsdorf das Konzept von Anfang an aktiv mitgestalten. Im Verlauf der Erstellung des Energienutzungsplans finden regelmäßig Bürgerinformationsveranstaltungen und Workshops für alle interessierte Bürger und Akteure statt

 

Drei Säulen Energienutzungsplan

 

Joomla templates by a4joomla